ohlind3
http://www.hsm-web.de.vu/ http://www.xsarahconnorx.de.be/ http://www.roc-a-kanye.com/ http://www.alexz-johnson-fan.de.tl/ http://www.la-aguilera.at.tc http://www.onlinerihanna.com/lindsay/ http://www.lohanonline.de/ http://www.fabulous-young-stars.de.lv/
Gratis bloggen bei
myblog.de

So bekämpft Lindsay ihre Dämonen

Sie versucht alles, um ihre Karriere wieder in den Griff zu kriegen: Ihre Alkoholsucht bekämpft Lindsay Lohan mit Medikamenten und auch mit einer Familienaussöhnung.


In den Bergen von Utah wollen Michael und Lindsay Lohan ihren Frieden finden.

Lindsay Lohan sitzt auf glühenden Kohlen: Sie hat nur noch wenige Wochen, um in der Entzugsklinik «Cirque Lodge» ihre Drogensucht zu überwinden: Sie ist fest eingeplant für den Tango-Film «Dare To Love Me». Doch ihr Bonus bei Hollywoods Studiobossen ist nach diversen Eskapaden und dem Flop ihres letzten Films («I Know Who Killed Me») aufgebraucht. Fehler kann sie sich keine mehr erlauben.

«Wenn sie rauskommt, wird sie wieder in Versuchung geführt werden», ist sich ihr Vater Michael sicher. «Wenn diese Sehnsucht nach Alkohol nicht wäre, hätte sie eine sehr viel grössere Chance, nüchtern zu bleiben.» Deshalb setzt die Schauspielerin auf das Medikament «Vivitrol», das das Verlangen unterdrücken soll. Es wird gespritzt und hält einen Monat lang vor. «Sie hat vorher ein anderes probiert, aber es hat bei ihr nicht gewirkt», erklärte Michael Lohan dem US-Magazin «E!».

Versöhnung mit Vater in der Wildnis

Dass der so gut über Lindsay und ihr Leben informiert ist, war nicht immer so. Genau genommen haben sich Vater und Tochter in den letzten drei Jahren gar nicht gesehen. Über die Gründe kann nur spekuliert werden. Fakt ist: Michael hatte selbst Drogenprobleme, inzwischen ist er aber weg vom Alkohol. Er hat wegen diverser Vergehen bis März zwei Jahre im Gefängnis verbracht, um sich anschliessend einen Scheidungskrieg mit Lindsays Mutter zu liefern.

Um diesen Bruch zu kitten, hat sich Michael dazu entschieden, alleine Zeit mit seiner Tochter zu verbringen – fernab vom Trubel der Grossstadt. «Es sind nur wir zwei alleine und wir werden eine schöne Zeit miteinander verbringen. Auch wenn ich weiss, dass sie ein wenig shoppen gehen will. Das hat sie mir schon verraten», freut sich der Vater. Für diese Woche haben sich die beiden ein abgelegenes, rustikales Haus in den Bergen von Utah gesucht. Auf dem Programm stehen unter anderem Wanderungen: Bleibt zu hoffen, dass die Schauspielerin dabei wieder auf den rechten Weg findet.
3.10.07 15:32
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen